Vitrulan: Beteiligung von Adcuram erwirbt Tex...
Vitrulan

Beteiligung von Adcuram erwirbt Textilglasgeschäft

(Source: Vitrulan)
(Source: Vitrulan)

Die Vitrulan-Gruppe, Marktschorgast, übernimmt das Textilglas-Geschäft mit Sitz in Brattendorf (Auengrund) der Preiss-Daimler-Gruppe. Der Spezialist für technische Produkte aus textilem Glas, seit 2016 Teil der Münchener Industrieholding Adcuram Group AG, stärkt damit seine Marktposition im Segment Textilien aus Glasfasern. Die Transaktion ist bereits erfolgreich vollzogen.

Die bisherige PD Glasfaser Brattendorf produziert mit etwa 70 Mitarbeitern in Auengrund dekorative Textilien aus Glasgewebe und Glasvlies. Umgesetzt werden rund 15 Mill. € im Jahr. Für Vitrulan bedeutet der Zukauf einen weiteren Schritt in der Umsetzung ihrer Buy-&-Build-Strategie.

Adcuram hatte die Vitrulan-Gruppe mit rund 470 Mitarbeitern bereits 2016 im Rahmen einer Nachfolgeregelung mehrheitlich übernommen und unterstützt sie seither bei neuen Investitionen, der geografischen Expansion und dem Erschließen neuer Kundengruppen. Die Gruppe besteht aus der Vitrulan Textile Glass GmbH sowie der Vitrulan Technical Textiles GmbH. Unter der Ägide von Adcuram kam zudem in 2018 als drittes Standbein die neu gegründete V4heat GmbH hinzu.

Your Newsletter for the Textile Industry

From the industry for the industry – sign up for your free newsletter now

 
stats