Uhde: 100-jähriges Jubiläum
Uhde

100-jähriges Jubiläum

Uhde

Der Bereich Chemieanlagenbau von thyssenkrupp –Business Unit Chemical & Process Technologies der thyssenkrupp Industrial Solutions AG, Essen – feiert 2021 seinen 100. Geburtstag. Den Grundstein der weltweiten Erfolgsgeschichte legte am 6. April 1921 der Ingenieur und Unternehmer Friedrich Uhde. Im Jubiläumsjahr sollen diese Anfänge im Unternehmensnamen wieder sichtbar werden: thyssenkrupp wird die Business Unit in thyssenkrupp Uhde umbenennen. Uhde ist als Produktmarke geschützt und weltweit im Anlagenbau immer noch ein klangvoller Name.

Mit heute rund 4500 Mitarbeitenden weltweit ist das Unternehmen seinen Wurzeln treu geblieben, der Hauptsitz ist immer noch in Dortmund.

Nach der Unternehmensgründung 1921 stand bald die Ammoniaksynthese im Fokus, und noch immer sind Düngemittelanlagen einer der größten Geschäftsbereiche. 1930 wurde eine Tochtergesellschaft für Hochdrucktechnik gegründet, die heute als Uhde High Pressure Technologies zu thyssenkrupp gehört. Die spätere Uhde GmbH wurde 1952 von der Hoechst AG gekauft, dann 1996 von der Krupp AG, die 1999 zu thyssenkrupp fusionierte. 2014 folgte die Zusammenlegung mit anderen Anlagenbau-Geschäften zu thyssenkrupp Industrial Solutions. Der Kern der ehemaligen Firma Uhde ist heute die Business Unit Chemical & Process Technologies.

Die erste Ammoniakanlage nach dem Mont-Cenis-Uhde-Verfahren ging 1928 in Betrieb und hatte eine Produktionskapazität von 100 Tonnen/Tag. Heute kann das Unternehmen Anlagen mit bis zu 5.000 t/Tag realisieren. Verwendet man „grünen Wasserstoff“ aus der Wasserelektrolyse mit erneuerbarer Energie, lässt sich der gesamte Prozess nahezu CO2-frei gestalten.

Die Business Unit Chemical & Process Technologies/thyssenkrupp Uhde verfügt über große Technologie-Expertise und jahrzehntelanges globales Know-how im Chemieanlagenbau, von der Planung über den Bau bis hin zum umfassenden Service.

Your Newsletter for the Textile Industry

From the industry for the industry – sign up for your free newsletter now

 
stats