Trützschler : Partnerschaft mit Texnology
Trützschler

Partnerschaft mit Texnology

Meist gelesen

T-Suprema Line (Source: Trützschler)
T-Suprema Line (Source: Trützschler)

Auf dem Gebiet der Vernadelungstechnik hat Trützschler Nonwovens mit dem italienischen Textilmaschinenbauer Texnology Srl eine Kooperation vereinbart. Ab sofort bieten die Unternehmen unter dem Namen T-Suprema Gesamtanlagen für die Herstellung vernadelter Vliesstoffe an.
Mit Stahlnadeln verfestigte Materialien stellen den größten Anteil von trockengelegten Vliesstoffen. Die Einsatzgebiete sind überwiegend im technischen Bereich. Die größten Endanwendungen sind langlebige Geo- und Automobiltextilien sowie Filtermedien. Die Vielzahl an unterschiedlichen Endprodukten ist auf die hohe Flexibilität des Produktionsverfahrens zurückzuführen. Zum einen eignet sich die Vernadelungstechnologie für eine breite Basis von Chemie- und Naturfasern inklusive Mineral- und Hochleistungsfasern. Zum anderen können sowohl der Vernadelungs-prozess als auch folgende Veredelungsschritte genau auf die Anforderungen des Endprodukts zugeschnitten werden.  
Trützschler Nonwovens & Man-Made Fibers GmbH, Egelsbach, bringt die langjährige Erfahrung in Faservorbereitung und Vliesbildung in die Kooperation ein. Texnology Srl, Fontaniva/Italien, zeichnet vor allem für den Vernadelungsprozess verantwortlich. Gemeinsame Projekte können so auf einer breiten Anwendungsexpertise aufbauen.
Ein erstes gemeinsames Projekt wurde bereits mit Erfolg abgeschlossen, implementiert und in Betrieb genommen.
»Texnology setzt durch patentierte Lösungen einen wichtigen Akzent im Bereich der Nadelmaschinen. Trützschler Nonwovens knüpft an eigene Aktivitäten an. Mit der Partnerschaft können wir dieses interessante Marktsegment mit passgenauen Gesamtlösungen bedienen.«
Klaus Wolf, Managing Director von Trützschler Nonwovens


Your Newsletter for the Textile Industry

From the industry for the industry – sign up for your free newsletter now

 
To differentiate your newsletter registration from that of a bot, please additionally answer this question:
stats