Polartec/Milliken  : Verpflichtung zur Net-Ze...
Polartec/Milliken 

Verpflichtung zur Net-Zero-Zukunft bis 2050

Meist gelesen

(Quelle: Polartec)
(Quelle: Polartec)

Milliken verfolgt als eines der ersten 50 Unternehmen weltweit die wissenschaftsbasierten und anerkannten Net-Zero-Ziele und tritt einer Gruppe von mehr als 1.400 Unternehmen bei, die sich den Anforderungen im Rahmen der Initiative Science Based Targets (SBTi) von 2021 verpflichtet haben. Die SBTi ist eine von den Vereinten Nationen unterstützte Vereinigung, die Unternehmen dabei hilft, Ziele für die Reduktion von Emissionen zu setzen, die mit der Klimawissenschaft und dem Pariser Abkommen vereinbar sind. Die Ziele von Milliken & Company, Spartanburg, SC/USA, beziehen sich auf das gesamte Business-Portfolio und somit auch auf die Marke Polartec LLC, Spartanburg.
SBTi hat errechnet, dass Unternehmen, die sich zur Reduktion von Emissionen im Einklang mit der Klimaforschung verpflichtet haben, heute etwa 38 Mrd. US$ repräsentieren — ein Drittel der globalen Wirtschaft.
„Net-Zero ist nicht gleich Net-Zero, darum verpflichten sich Milliken und Polartec dazu, bis zum Jahr 2050 über die Wertschöpfungskette hinaus qualitativ fundierte Net-Zero Treibhausgasemissionen zu erreichen, ausgehend von 2018 als Startjahr.“ Kasel Knight, Chefsyndikus und Leiter der Abteilung Nachhaltigkeit bei Milliken.

Your Newsletter for the Textile Industry

From the industry for the industry – sign up for your free newsletter now

 
To differentiate your newsletter registration from that of a bot, please additionally answer this question:
stats