Saurer Spinning Solutions : Schutzschirmverfa...
Saurer Spinning Solutions

Schutzschirmverfahren beantragt

Meist gelesen

(Source: Saurer)
(Source: Saurer)

Die Corona-Pandemie sowie die Auswirkungen der Zoll- und Handelskriege haben das Geschäft der Saurer Spinning Solutions unerwartet stark belastet. Am 16. Juni 2021 hat die Saurer Spinning Solutions GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg, beim zuständigen Amtsgericht in Aachen die Eröffnung eines Schutzschirmverfahrens beantragt.

Man hat sich für diesen Schritt entschieden, um die notwendige Handlungsfreiheit zu behalten und um auch die künftige Finanzierung zu sichern. Die Saurer Spinning Solutions verfügt über eine gute Substanz bei einer zugleich aktuell guten Auftragslage. Mittels des Schutzschirms kann das operative Geschäft in jeder Hinsicht ordnungsgemäß fortgeführt und zudem nachhaltig weiterentwickelt werden. Rund 1.200 Mitarbeiter an insgesamt 3 Standorten sind von diesem Schritt betroffen.

Unterstützt wird die Geschäftsführung dabei durch die beiden Eigenverwaltungsexperten Dr. Sven Tischendorf und Dr. Alexander Höpfner, die jeweils zu Generalbevollmächtigten der Saurer Spinning Solutions GmbH & Co. KG ernannt wurden.

 

Your Newsletter for the Textile Industry

From the industry for the industry – sign up for your free newsletter now

 
To differentiate your newsletter registration from that of a bot, please additionally answer this question:
stats