EU REACH/UK REACH: Neue Registrierung für Che...
EU REACH/UK REACH

Neue Registrierung für Chemikalien in UK

Pixabay

Der 28. Oktober 2021 ist ein wichtiges Datum für Unternehmen, die chemische Substanzen nach Großbritannien exportieren. Mit dem Brexit führte Großbritannien eine eigene Chemikalienverordnung ein. Damit werden Anmeldungen und Registrierungen von chemischen Stoffen, die unter EU-REACH vorgenommen wurden, in Großbritannien nicht mehr gelten. Hierfür ist eine Downstream User Import Notification (DUIN) durchzuführen. Wenn der Empfänger der chemischen Stoffe in Großbritannien die DUIN und die Registrierung nicht direkt vornimmt, muss der Exporteur einen in Großbritannien ansässigen Alleinvertreter (Only Representative, OR) benennen, der sich um diesen Prozess kümmert.

TÜV SÜD Ltd. in Glasgow/UK, wird die Rolle des Alleinvertreters in Großbritannien übernehmen, während Hersteller und/oder Exporteure in Deutschland von den lokalen REACH-Experten der TÜV Süd Industrie Service GmbH, München, unterstützt werden.

Your Newsletter for the Textile Industry

From the industry for the industry – sign up for your free newsletter now

 
stats