Kelheim Fibres: Beitritt zum ZDHC Programm
Kelheim Fibres

Beitritt zum ZDHC Programm

Stefan Kierer

Die ZDHC Foundation Roadmap to Zero Program, Amsterdam/Niederlande, hat sich zum Ziel gesetzt, Schadstoffe vollständig aus der textilen Wertschöpfungskette zu eliminieren. Die ZDHC-Richtlinien bieten auch Produzenten von Chemiefasern einheitliche Kriterien für die Messung von Indikatoren wie Abwasser, Luftemissionen und anderen prozessbezogenen Parametern. Die gemessenen Daten werden unabhängig überwacht und veröffentlicht.

Auch der Cellulosefaserhersteller Kelheim Fibres GmbH, Kelheim, ist dem ZDHC-Programm "Roadmap to Zero" beigetreten. Die Non-Profit-Organisation hat derzeit mehr als 160 Mitglieder weltweit.

Your Newsletter for the Textile Industry

From the industry for the industry – sign up for your free newsletter now

 
stats