Dilo: Erneuter Auftrag für Vliesstoffline für...
Dilo

Erneuter Auftrag für Vliesstoffline für GFK-Bauteile

(Source: DiloGroup)
(Source: DiloGroup)

Mit der Erholung der Automobilindustrie wird nun auch wieder in die Produktion von Glasfaserverstärkten thermobondierten Strukturteilen für Automobilinnenausstattungen investiert. Die DiloGroup, Erbach, hat erneut einen Auftrag für eine komplette Vliesbildungs- und Vernadelungsanlage zur Verarbeitung von Glas- und Polypropylenfasermischungen von Zhejiang Huajiang Science and Technology Co., Ltd., China, erhalten. Die Anlage umfasst Faservorbereitung sowie Vliesbildung, aus Krempel, Vliesleger und Vernadelung.

Das Faservorbereitungssystem von DiloTemafa ist an die speziellen Erfordernisse der Glasfaserverarbeitung effizient angepasst und liefert homogene Mischungen mit Polypropylen. Das komponentenabhängige Mischsystem „Baltromix“ bedient sich hochpräziser Schalenwaagen, um das Fasermaterial präzise dosiert auf dem Sammelband abzulegen, bevor es im Krempelwolf weiter geöffnet und gemischt wird.

Zum Einsparen von Fasern liefert DiloTemafa auch Komponenten zum Recycling von Qualitätsgutfasern, die bei der Verarbeitung anfallen und an vielen Stationen der Faservorbereitung und Vliesbildung gesammelt und abgesaugt werden. Vorrichtungen für den Fasertransport und das Faser-Recycling innerhalb der Linie zusammen mit wiedergeöffneten Randabschnitten nach der Vernadelung sowie die Entstaubung der Maschinen mittels Trommelfilter- oder Taschenfilterstation können von der DiloGroup Airsystems-Engineering Abteilung speziell entwickelt und konzipiert werden.

 

Your Newsletter for the Textile Industry

From the industry for the industry – sign up for your free newsletter now

 
stats