Argus: Hydrophilierung und Hydrophobierung vo...
Argus

Hydrophilierung und Hydrophobierung von PP-Fasern

Argus

Je nach Anwendungsgebiet müssen Polypropylen (PP)-Fasern unterschiedliche Anforderungen erfüllen und bedarfsgerechte Eigenschaften aufweisen. Die dafür notwendige Modifizierung der Produkte erfolgt oftmals bereits während des Kunststoffverarbeitungsprozesses und wird durch den Zusatz spezifischer Additive gewährleistet, die dem Prozess in Form von Masterbatches zugeführt werden.

 Der Masterbatch-Hersteller Argus Additive Plastics GmbH, Büren, entwickelte 2 neue Produkte für PP-Faseranwendungen. Hierbei handelt es sich speziell um die Modifizierung für Textilien, die in Kontakt mit verschiedenen fluiden Medien kommen und den Transport dieser durch das Halbzeug entweder verhindern oder sogar erst ermöglichen.
Mit dem neuen Argutec Hyp 925 PP können hydrophobe Produkteigenschaften erzeugt werden, woraus u.a. eine ausgeprägte wasserabweisende Wirkung resultiert.
Mit Argutec Hyl 1074 PP lässt sich im Vergleich dazu ein gänzlich gegenteiliger Effekt erzielen, sodass hydrophile Eigenschaften erzeugt werden können. Dadurch kann das Fluid leichter in das Textil eindringen bzw. dieses durchdringen. Der beschriebene Effekt kann anschaulich anhand eines einfachen Tropftests gezeigt werden. Dazu werden Wassertropfen auf der Substratoberfläche appliziert und geprüft, ob das Fluid in das Textil eindringt (s. Abb.).
Zudem konnten für Argutec Hyl 1074 PP gute antistatische Eigenschaften nachgewiesen werden, wodurch sich zusätzliche Anwendungsbereiche ergeben. Weiterhin besitzt das Produkt eine Lebensmittelkonformität gemäß EU-Vorgaben.  
Generell können die beiden genannten Produkte überall dort eingesetzt werden, wo wasserabweisende bzw. -durchlässige Eigenschaften von PP-Textilien benötigt werden. Hierzu gehören u.a. industrielle Filteranwendungen, Hygieneartikel, wie z.B. Atemschutzmasken, Produkte aus dem Bausektor, wie z.B. Dachunterspannbahnen, oder auch Geotextilien.

Your Newsletter for the Textile Industry

From the industry for the industry – sign up for your free newsletter now

 
stats